4stats Webseiten Statistik + Counter

Dr. Gerhard Polzar , BüdingenZur StartseiteZur AnfahrtZum KontaktZum ImpressumZu den Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weblogo_o_HG

Sie sind hier:

>>Praxis Dr. Polzar >>Zahnspangen >>Herausnehmbare Spangen

Herausnehmbare Zahnspangen

Beispiel zur Anwendung von herausnehmbaren Zahnspangen

Spangen sind im richtigen Alter ( 8-10 Jahre) optimal geeignet um das Kieferwachstum zu regulieren und damit eine gute Basis (Knochenwachstum) für die noch heranwachsenden Zähne zu schaffen.

Kl II 1 Aktivator

Anwendung bei Rückbisslage           (=70% aller Kieferanomalien) zur Stimulierung des Unterkieferwachstums         

Siehe auch: Wissenschaftliches Poster Aktivator

pfeil1

Behandlungsbeispiel

KL II 2 Aktivator

Myofunktioneller - neuromuskulärer Aktivator nach Dr. Polzar. Anwendung bei Deckbiss, zum Heben des tiefen Bisses,  zur Auflockerung der eng- und -steilstehenden Oberkieferfront u. zur Einstellung  in die richtige Bisslage
 

Behandlungsbeispiel

pfeil1

Graziler myofunktioneller Aktivator mit aktiven Funktionselementen; anatomisch angepasst für optimalen Tragekomfort.

Frontbiss-Platte t Einzelzahnschraube

Erste Platte bei frontalem Kreuzbiss und Progenie mit einzelnen Frontzähnen die im Kreuzbiss falsch überbeissen. Haufig schon mit 8 J. als frühe Behandlung.

FrontbPlatte
pfeil1

Behandlungsbeispiel

Distalisierungs-Platte

statt Headgear. Damit werden die endständigen Zähne nach hinten bewegt, um den davorliegenden noch unter den Milchzähnen  verborgenen Zahnkeimen genügend Platz zu schaffen. Oftmals kann durch eine gute Mitarbeit mit dieser Spange eine sonst unumgängliche Extraktion (Zähne ziehen weil Platzmangel) vermieden werden.

pfeil1

Behandlungsbeispiel

Twin-Block

Doppelspange zur sagittalen Einstellung des Unterkiefers, sehr komfortabel da sie die Sprache kaum behindert. Indikation später FKO-Behandlung.

Twin-Block1
Twin-Block2

Retentionsplatten

Zum Halten des erreichten Ergebnisses und zur Rezidiv-Prophylaxe.

pfeil1

Vorschubdoppelplatte (VDP)

Nach Prof. Sander
(Ulm)

Zur Wachstumsförderung bei Unter- kieferrücklage und Schmalkiefer.

Bertoni –VDP

Anwendung bei Deckbiss und Rückbiss mit kleiner Kieferbasis. Vielseitig einsetzbare Spange bei Deckbiss und Schmalkiefer.

Retraktorbogenplatte
nach Dr. Polzar

Durch den kürzeren Weg des Labialbogens der OK-Platte zu den UK-Frontzähnen entsteht ein effizienterer Wachstumsreiz für den OK. Außerdem sind alle Spangen komfortabler zu tragen und nicht so reparaturanfällig.

Stabilisierungsbogen

statt Head-Gear, zum Halten des mit der Distalisierungsplatte erreichten Ergebnisses, damit die nach hinten geschobenen Zähne (Distalisierung) nicht zurück in die alte Position wandern. Auch für Wechselgebiss als Platzhalterfunktion geeignet.

Transversale Dehnplatten

Zur Förderung des Kieferwachstums und der Zahnbogenbreite.

Retentionsschiene

Nach aktiver Behandlung und nach Retentionsplatte, wenn sich die Okklusion schon “gesetzt” (settling) hat.

RetentionsSchiene

Siehe auch Lingualretainer

Herausnehmbare-Spangen A-Z

(Herausnehmbare Spangen) (Anfahrt) (Herausnehmbare Spangen) (Beispiele) (Herausnehmbare Spangen) (Brackets) (Büdingen) (Chirurgie Kieferorthopädie) (Deckbiss) (Diagnostik) (Distalbiss) (Distraktion) (Distraktionsosteogenese) (Dysgnathie) (Eckzahn) (Erwachsene) (Feste Spangen) (Flex Developer) (Fotodiagnostik) (Funktionsdiagnostik) (Ganzheitliche KFO) (Gaumennahterweiterung) (Große Zähne) (Gummysmile) (Headgear) (Herausnehmbare Spangen) (HNO-Tonsillen) (Impressum) (Invisalign Deckbiss) (Invisalign Diastema) (Invisalign Engstand) (Invisalign Extraktion) (Invisalign Fragen) (Invisalign Kreuzbiss) (Invisalign Rückbiss) (Invisalign Vorbiss) (Invisalign Zahnlücken) (Invisalign) (Karies) (Kieferfehlstellung) (Kiefergelenkdiagnostik) (Kieferorthopäde) (Kieferorthopädie warum) (Kieferorthopädie) (Kontakt Kieferorthopaedie) (Krocky-Mobil) (Lingualretainer Kosten) (Retainer) (Lingualtechnik-Kreuzbiss) (Lingualtechnik-Deckbiss) (Lingualtechnik-Engstand) (Lingualtechnik) (Modellanalyse) (Magnetresonanztomografie) (MRT-Info) (Nach aktiver Behandl.) (Parodontose) (Pendulum Apparatur) (Praxis) (Praxis Dr. Polzar) (Progenie) (Prothetik) (Prothetische KFO) (Retention) (Röntgendiagnostik) (Rückblick 04) (Schloß) (weisse Zaehne) (Schnarchen) (Schöne Zähne) (Sitemap) (Sportmundschutz) (SUS) (Team) (Termine Kieferorthopädie) (Tiefer Biss) ("unsichtbare" Spangen) (Prognathie) (Wilson) (Zahn fehlt) (Zahn zu wenig) (Zähne wieder schief) (Zähne zu klein) (Zahnfehlstellung) (Zahnspangen) (Zahnspangen) (Zahnspange)

© Copyright by Prof. Dr. G. Polzar KKU

Der Inhalt dieser Seite wurde am 21.7.2016 letztmalig aktualisiert. Diese Seite wird von keiner Firma und keiner Organisation unterstützt und erlaubt keine Werbung. Autor der Informationen ist. Prof. Dr. Gerhard Polzar (KKU) Kieferorthopäde.